t-online.de
   

Sie sind hier: zuhause.de > Garten >

Zimmerpflanzen

...
Zimmerpflanzen brauchen im Winter besondere Pflege. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Pflanzen leiden im Winter auf der Fensterbank

Im Winter ist die Fensterbank nicht der beste Ort für Zimmerpflanzen. Diese Fehler sollten Sie bei Ihren grünen Lieblingen unbedingt vermeiden. mehr


Pflege
Amaryllis dreimal im Jahr umziehen
Die Amaryllis ist schön, aber auch giftig. (Quelle: imago)

Dreimal jährlich muss die Pflanze "umziehen". Dafür belohnt sie mit einem wahren Natur- schauspiel. mehr

Insekten
Trauermücken in der Blumenerde
Gegen die kleinen Mücken im Blumentopf helfen nicht nur Gelbtafeln. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sechs wirksame Tipps gegen die lästigen und schädlichen Insekten. Streichhölzer helfen. mehr


Winter
Winterliches Blütenwunder: der Weihnachtskaktus
So schön blüht der Weihnachtskaktus. (Quelle: imago\blickwinkel)

So pflegen Sie die Schlumbergera und bringen sie pünktlich zum Weihnachtsfest zum Blühen. Wir haben fünf Tipps für die beliebte Zimmerpflanze. mehr

Topfpflanzen
Zimmerpflanzen: Föhn-Trick beseitigt lästige Blattläuse
Im Winter sind Zimmerpflanzen besonders anfällig für Blattläuse. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Im Winter haben es Pflanzenschädlinge bei Zimmerpflanzen besonders leicht. Diese Hausmittel helfen wirklich gegen Blattläuse, Spinnmilben, Trauermücken und Co. mehr


Pflanzenpflege
Schimmel auf Blumenerde erfolgreich bekämpfen
Zimmerpflanzen werden am besten im Frühjahr umgetopft. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn die Blumenerde schimmelt, muss schnell gehandelt werden. Sieben Tipps, wie Sie Schimmel und Trauermücken im Blumentopf endgültig beseitigen können. mehr

Archiv
Zimmerpflanzen: die besten Tipps und Tricks zur Pflege
Schmetterlingsorchidee (Quelle:  imago/blickwinkel)

Hier finden Sie Tipps zur Zimmerpflanzen-Pflege, Infos über pflegeleichte Zimmerpflanzen und was zu tun ist, wenn die Pflanzen in der Wohnung wenig Licht haben. mehr


Zimmerpflanzen
Pflanzenlexikon: Tipps zu Pflanzen und Blumen in Haus und Garten
Pflanzenlexikon: Tipps zu Pflanzen und Blumen in Haus und Garten

Wie sieht eigentlich Salbei aus und wo gedeihen Tomaten am besten? Was muss man beim Rosenschneiden beachten und wie bringt man Geranien, Dahlien Hibiskus besonders schön... mehr

Palisanderbaum: Zierpflanze mit kurzweiliger Blütenpracht

Der Palisanderbaum, Jacaranda mimosifolia, gehört zu den Trompetenbaumgewächsen und ist ursprünglich in Mexiko und Südamerika beheimatet. Der frostempfindliche Lateinamerikaner gedeiht auch in deutschen Gärten, allerdings muss er im Winter frostfrei stehen. Standort für den Palisanderbaum Ein schatt... mehr

Orchideen-Krankheiten erkennen und behandeln Tipps

Orchideen-Krankheiten und Schädlinge können den empfindlichen Pflanzen ganz schön zusetzten. Die richtige Pflege und eine rechtzeitige Behandlung kann Ihre Orchidee vor Schäden bewahren. Hier erfahren Sie, wie Sie Krankheiten und Schädlinge frühzeitig erkennen und dagegen vorgehen können. So erkenne... mehr

Kaffeebaum: Attraktive Zimmerpflanze aus Afrika

Zur Selbstversorgung mit Kaffeebohnen taugt der Kaffeebaum zwar nicht – dafür ist er als Zimmerpflanze umso dekorativer. Was Sie bei der Pflege des saftig grünen Strauchs beachten sollten, erfahren Sie hier. Coffea arabica: Der am weitesten verbreitete Kaffeebaum Ursprünglich stammt der schöne Kaffe... mehr

Vanda-Orchidee - Pflege-Tipps
Vanda-Orchidee - Pflege-Tipps

Die Vanda-Orchidee lebt sozusagen von Luft und Liebe – wobei man natürlich die Liebe in Wirklichkeit mit Feuchtigkeit gleichsetzen muss. Diese Orchideenart kommt... mehr

Aasblume: Nicht jeder kann sie riechen

Bei der Aasblume ist der Name Programm: Die großen Blüten der Sukkulente verströmen einen üblen Geruch. Der Duft der Verwesung hält manch einen Hobbygärtner davon ab, die ansonsten attraktive Pflanze zu halten. Aasblume: Die stinkende Schönheit Unter dem Namen Aasblume werden mehrere Pflanzengattung... mehr

Affenpalme: Sukkulente mit langen Wedeln

Mit ihren langen, graugrünen Wedeln macht die Affenpalme ihrem Namen alle Ehre. Doch der Schein trügt: Bei der bis zu 200 Zentimeter hochwachsenden Pflanze handelt es sich nicht um eine Palme, sondern um eine Sukkulente. Affenpalme: Kaktus im Palmen-Look Auch wenn Stamm und Blätter an einen Palmenba... mehr

Kolbenfaden: Dekorative Blattschmuckpflanze aus Asien

Optisch hat der Kolbenfaden, botanisch Aglaoneme, einiges zu bieten: Aus dem ganzjährig grünen Laub wächst im Frühjahr ein dekorativer Kolben, der im Sommer mit zahlreichen roten Beeren besetzt ist. Was Sie bei der Pflege der Blattschmuckpflanze beachten sollten, erfahren Sie hier. Blattschmuckpflan... mehr

Philodendron: Dschungelpflanze für zu Hause

Mal aufrecht wachsend, mal kletternd, mal kriechend – vom Philodendron gibt es viele verschiedene Sorten. Attraktiv sind sie alle und zudem äußerst pflegeleicht! Auch für Personen ohne den grünen Daumen sind die Zimmerpflanzen geeignet. Mehr zur Pflege des sogenannten Baumfreundes erfahren Sie hier.... mehr

Bauernkaktus: Farbenfrohe Sukkulente mit großer Blüte

Von April bis in den späten Sommer hinein begeistert der Bauernkaktus mit farbenprächtigen Blüten. Welcher Pflege es bedarf, damit die anspruchslose Sukkulente ihre volle Pracht entfaltet, erfahren sie hier. Bauernkaktus: Sukkulente im Farbrausch Große, trompetenförmige Blüten zeichnen den Bauernkak... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

1 2 3 4 5

 ... 

19nächste Seiteletzte Seite

Anzeige
Gartenarbeit
Was taugen Rasenroboter?

Acht Rasenmäher-Roboter bei Stiftung Warentest: Nicht alle Geräte konnten überzeugen. mehr

Home
Wettervorhersage für alle Regionen
wetter.info: So wird das Wetter in Ihrer Region. (Quelle: wetter.info)

Sonnenschein, Regen oder gar ein Unwetter? Hier werden Sie stets bestens informiert. wetter.info


© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige