Sie sind hier: zuhause.de > Garten >

Zimmerpflanzen

...
Zimmerpflanzen
Purpurtute: Wärmeliebende Kletterpflanze aus den Tropen

Der Purpurtute können Sie bewundernd beim Altwerden zuschauen. Ihre Blätter sind zu Beginn noch pfeilförmig, mit zunehmendem Alter macht sich jedoch ein tiefer Einschnitt bemerkbar. Sie können das Aronstabgewächs klettern, kriechen oder hängen lassen – wie es Ihnen beliebt. Mit der richtigen Pflege... mehr

Drehfrucht: Farbenfroher Sommerblüher für die Fensterbank

Sie sind auf der Suche nach einem farbenfrohen Sommerblüher für Ihr Zimmer? Dann sollten Sie es einmal mit der Drehfrucht probieren. Welche Ansprüche sie an den Standort stellt und wie Sie die Pflanze am besten pflegen sollten, erfahren Sie im Folgenden. Drehfrucht: Beliebte Blume aus Afrika Ursprün... mehr

Zimmerhopfen: Zimmerpflanze mit roten Blütenähren

Nicht immer ist die Blüte einer Pflanze, der Teil, welcher am schönsten aussieht. Beim Zimmerhopfen beeindrucken insbesondere seine Blütenstände. Die gelbrotbraunen Hüllblätter der Ähren zaubern Farbe ins Zimmer. Hier erfahren Sie, wie Sie das Bärenklaugewächs pflegen sollten und mehr. Schöne Ähren... mehr

Calathea (Korbmarante) - Pflege-Tipps
Calathea (Korbmarante) - Pflege-Tipps

Die Calathea (Korbmarante) ist mit ihren faszinierend gemaserten Blättern ein wahrer Hingucker im Zimmer. Die Blattmuster erinnern zuweilen an Pfauenfedern, weshalb sie... mehr

Urnenpflanze: Aufgeblasene Blätter sind ihr Markenzeichen

Blätter, die aussehen als würden Sie jeden Moment platzen, sind typisch für die Urnenpflanze. Diese schöne Kletterin kann auch als Zimmerpflanze gehalten werden. Welche Pflege die Dischidie, so ihr botanischer Name, benötigt, erfahren Sie hier. Blätter als Wasserspeicher In der freien Natur rankt di... mehr

Kastanienwein: Wächst rasch bei guter Pflege

Kaum eine Kletterpflanze eignet sich so gut zur Wandbegrünung wie der Kastanienwein. Die Triebe der auch als Tonkingwein bekannten Pflanze wachsen bei richtiger Pflege gut und gerne zwei Meter pro Jahr. Kastanienwein: Botanische Zugehörigkeit und Herkunft Der Kastanienwein gehört zur Familie der Wei... mehr

Saumfarn: Pflegeleichter Zimmerfarn

Farne haben unter Pflanzenfreunden nicht den besten Ruf: Hübsch, aber kompliziert in der Haltung, lassen Viele die Finger von der Pflanzengruppe. Der Saumfarn bildet hier eine Ausnahme: Ob Pteris cretica, Pteris multifida oder andere – alle Arten der Gattung sind leicht zu halten. Saumfarn: So viels... mehr

Stromanthe: Exklusive Staude mit gemusterten Blättern

Mit ihren gemusterten Blättern ist die Stromanthe ein echter Hingucker. An der Oberseite der Blätter stellt das Marantengewächs weiß-grüne Maserungen zur Schau, die Unterseite leuchtet wiederum in dunklem Purpur. Mehr zu der anspruchsvollen Staude erfahren Sie hier. Stromanthe benötigt tropisch warm... mehr

Schiefteller: Wärmeliebender Sommerblüher

Im Sommer üppig und blütenreich, erscheint der Schiefteller im Winter halbtot. Dann verliert die Zierpflanze Blüten und Blätter und zieht sich unter die Erde zurück. Doch mit der richtigen Pflege erwacht die Achimenes, so der botanische Name der Pflanze, zu neuem Leben. Schiefteller: Der Phönix unte... mehr

Spitzblume: Kleines Bäumchen mit roten Beeren

Die Gattung der Spitzblume, botanisch Ardisie, umfasst rund 250 Arten. In ihrer Heimat Süd- und Ostasien wächst die Pflanze zu niedrigen Bäumchen heran, für die Zimmerkultur sind bis zu einen Meter hohe, schlanke Sträucher im Handel erhältlich. Spitzblume: Attraktiv zu jeder Jahreszeit Immergrün, er... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

1

 ... 

5 6 7

 ... 

27nächste Seiteletzte Seite
Anzeige
Verticals
Für Garten und Balkon

Kübelpflanzen brauchen den richtigen Standort, ein gutes Gefäß und ein wenig Pflege. zum Video

Home
Wettervorhersage für alle Regionen
wetter.info: So wird das Wetter in Ihrer Region. (Quelle: wetter.info)

Sonnenschein, Regen oder gar ein Unwetter? Hier werden Sie stets bestens informiert. wetter.info


© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige