t-online.de
   

Sie sind hier: zuhause.de > Garten >

Zimmerpflanzen

...
Zimmerpflanzen
Känguruhfarn: Seltener Epiphyt aus Neuseeland

Unter den Zimmerpflanzen ist der Känguruhfarn ein echter Exot: In freier Natur kommt die Aufsitzerpflanze nämlich ganz ohne Substrat aus. Wissenswertes zur Lebensweise des Microsorum pustulatum und wie Sie ihn in Zimmerkultur halten können, erfahren Sie hier. Känguruhfarn: Leben als Aufsitzerpflanze... mehr

Tillandsien aufbinden und pflegen

Tillandsien sind Aufsitzerpflanzen, die ganz ohne Substrat gedeihen. Sie werden auf Holz oder Stein aufgebracht und wachsen fast von selbst. Was Sie bei der Haltung beachten sollten, erfahren Sie hier. Tillandsien aufbinden Tillandsien können lose gehalten, aufgeklebt oder aufgebunden werden. Wenn S... mehr

Katzenschwanz: Staude mit puscheligen Blütenständen

Der Katzenschwanz wird nicht ohne Grund als solcher bezeichnet. Seine langen, plüschigen Blütenstände erinnern tatsächlich an den grazilen Schwanz des beliebten Haustieres – mit dem Unterschied, dass das florale Exemplar meist in einem leuchtenden Rot erstrahlt. Ganz pflegeleicht ist die Schönheit a... mehr

Jerusalemkirsche: Zimmerpflanze mit roten Früchten

Glänzend rot und prall rund sehen die Früchte des Korallenbäumchens äußerst appetitlich aus. Doch Vorsicht: Die saftigen Kirschen sind für Mensch und Tier giftig. Was Sie sonst noch über das Korallenbäumchen wissen sollten, erfahren Sie hier. Jerusalemkirsche: Giftige Schönheit Die Jerusalemkirsche... mehr

Palisanderbaum: Zierpflanze mit kurzweiliger Blütenpracht

Der Palisanderbaum, Jacaranda mimosifolia, gehört zu den Trompetenbaumgewächsen und ist ursprünglich in Mexiko und Südamerika beheimatet. Der frostempfindliche Lateinamerikaner gedeiht auch in deutschen Gärten, allerdings muss er im Winter frostfrei stehen. Standort für den Palisanderbaum Ein schatt... mehr

Orchideen-Krankheiten erkennen und behandeln Tipps

Orchideen-Krankheiten und Schädlinge können den empfindlichen Pflanzen ganz schön zusetzten. Die richtige Pflege und eine rechtzeitige Behandlung kann Ihre Orchidee vor Schäden bewahren. Hier erfahren Sie, wie Sie Krankheiten und Schädlinge frühzeitig erkennen und dagegen vorgehen können. So erkenne... mehr

Kaffeebaum: Attraktive Zimmerpflanze aus Afrika

Zur Selbstversorgung mit Kaffeebohnen taugt der Kaffeebaum zwar nicht – dafür ist er als Zimmerpflanze umso dekorativer. Was Sie bei der Pflege des saftig grünen Strauchs beachten sollten, erfahren Sie hier. Coffea arabica: Der am weitesten verbreitete Kaffeebaum Ursprünglich stammt der schöne Kaffe... mehr

Vanda-Orchidee - Pflege-Tipps
Vanda-Orchidee - Pflege-Tipps

Die Vanda-Orchidee lebt sozusagen von Luft und Liebe – wobei man natürlich die Liebe in Wirklichkeit mit Feuchtigkeit gleichsetzen muss. Diese Orchideenart kommt... mehr

Aasblume: Nicht jeder kann sie riechen

Bei der Aasblume ist der Name Programm: Die großen Blüten der Sukkulente verströmen einen üblen Geruch. Der Duft der Verwesung hält manch einen Hobbygärtner davon ab, die ansonsten attraktive Pflanze zu halten. Aasblume: Die stinkende Schönheit Unter dem Namen Aasblume werden mehrere Pflanzengattung... mehr

Affenpalme: Sukkulente mit langen Wedeln

Mit ihren langen, graugrünen Wedeln macht die Affenpalme ihrem Namen alle Ehre. Doch der Schein trügt: Bei der bis zu 200 Zentimeter hochwachsenden Pflanze handelt es sich nicht um eine Palme, sondern um eine Sukkulente. Affenpalme: Kaktus im Palmen-Look Auch wenn Stamm und Blätter an einen Palmenba... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

1 2 3 4 5

 ... 

21nächste Seiteletzte Seite

Anzeige
Gartengestaltung
Steine für Garten und Terrasse

Ob Sichtschutz, Mauer oder Gartenweg: Gut eingesetzt veschönern Steine den Garten un- gemein. mehr

Home
Wettervorhersage für alle Regionen
wetter.info: So wird das Wetter in Ihrer Region. (Quelle: wetter.info)

Sonnenschein, Regen oder gar ein Unwetter? Hier werden Sie stets bestens informiert. wetter.info


© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige