Sie sind hier: zuhause.de > Garten >

Zimmerpflanzen

...
Zimmerpflanzen
Glücksklee kaufen und pflegen: die besten Tipps
Glücksklee kaufen und pflegen: die besten Tipps

Ein Glücksklee im Topf zählt zu den traditionellen Neujahrsgeschenken. Bereits die Kelten sollen die glückbringende Wirkung vierblättriger Kleeblätter geschätzt haben. In... mehr

Mimose: Sensibles Pflänzchen für die Fensterbank

Unter den Zimmerpflanzen stellt die Mimose eine Kuriosität dar: Das zarte Pflänzchen reagiert auf Berührungen und zuckt bei Körperkontakt zurück. Aufgrund dieser Eigenschaft ist es auch unter dem Namen Schamhafte Sinnpflanze bekannt. Schamhafte Sinnpflanze: Zartbesaitet und schreckhaft Eine Berührun... mehr

Pflanzen fürs Bad: Diese Zimmerpflanzen mögen es feucht
Pflanzen fürs Bad: Diese Zimmerpflanzen mögen es feucht

Zimmerpflanzen finden sich im Badezimmer eher selten. Doch wenn Platz und zumindest ein kleines Fenster vorhanden ist, ist das Bad der ideale Standort für so manches... mehr

Livistonie: Zimmerpflanze in Fächerform

Etwas exotisches Flair können Sie mit einer Livistonie ins Haus holen. Das grüne Gewächs aus Südost-Asien, das den wissenschaftlichen Namen Livistona chinensis trägt, besticht durch seine fächerartigen Blätter. Livistonie richtig hegen und pflegen Ein heller Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung... mehr

Versteckblüte: Wildwuchs auf der Fensterbank

Die Versteckblüte ist ein optisches Highlight für Ihre Fensterbank. Das wirre Blattwerk wird durch die einmalige Maserung der Blätter ergänzt und sticht so zwischen anderen Grünpflanzen sofort hervor. Cryptanthus fosterianus mit einmaligem Blattmuster Die Versteckblüte verdankt ihren Namen den klein... mehr

Erbsenpflanze: Formschöne Kriechpflanze aus Südafrika

An den langen Trieben der Erbsenpflanze aus Südafrika wachsen ganz außergewöhnliche Blätter. Die Sukkulente, die den botanischen Namen Senecio rowleyanus trägt, ist robust und kann im Sommer problemlos im Freien gehalten werden. Erbsenpflanze: Südafrikanische Sukkulente Ihren Namen hat die Erbsenpfl... mehr

Efeuaralie: Blattschmuckpflanze mit kletterndem Wuchs

Aus der Kreuzung von Efeu und Zimmeraralie entstand die sogenannte Efeuaralie – auch bekannt als Fatshedera lizei. Sie ist vergleichsweise pflegeleicht und bietet somit eine ideale Möglichkeit, um als Hobby-Gärtner einzusteigen. Efeuaralie: Robuste Pflanze für Einsteiger Als Einstieg für Hobby-Gärtn... mehr

Bobaum: Zierbäumchen aus Indien

Der Bobaum ist ein heiliges Gewächs aus Indien, dem nachgesagt wird, dass Buddha unter ihm erleuchtet wurde. Doch auch hierzulande können Sie den Ficus religiosa problemlos halten – sofern Sie ihn richtig pflegen. Bobaum: In Indien sehr verehrt Der Bobaum ist eine wunderbare Ergänzung für Ihre Zimme... mehr

Peitschenkaktus: Sukkulente mit herabhängenden Trieben

Beim Peitschenkaktus erwartet Sie ein einmaliges Farbenspiel aus Pink und Grün. Damit die Sukkulente sich entfalten kann, benötigt sie vor allem eines: viel Platz. Denn ihre Triebe können zum Teil über einen Meter lang werden. Peitschenkaktus: Robustes Gewächs aus Mexiko Am besten ist es, wenn Sie d... mehr

Kongo-Lieschen: Blütenreiche Staude aus Afrika

Das Kongo-Lieschen aus Afrika ist dank ihrer auffälligen Blüten eine wahre Augenweide. Die Papageienpflanze, wie sie auch genannt wird, ist jedoch nichts für Ihren Garten – vielmehr bevorzugt sie die heimelige Wärme in Ihren vier Wänden. Kongo-Lieschen: Bunte Farbenpracht aus Afrika Vor allem die Bl... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

1 2 3 4 5

 ... 

27nächste Seiteletzte Seite
Anzeige
Gartenarbeit
Gemüsebeet mit "Heizung"

Im Hochbeet frisches Gemüse anbauen: Was Sie bei Aussaat und Pflege beachten sollten. mehr

Home
Wettervorhersage für alle Regionen
wetter.info: So wird das Wetter in Ihrer Region. (Quelle: wetter.info)

Sonnenschein, Regen oder gar ein Unwetter? Hier werden Sie stets bestens informiert. wetter.info


© Deutsche Telekom AG 2015

Anzeige