Sie sind hier: zuhause.de > Wohnen >

Wohnungsausstattung: Was in keiner deutschen Wohnung fehlen darf

...
Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Was in keiner deutschen Wohnung fehlen darf

Wohnungsausstattung: 58 Prozent der Deutschen wünschen sich einen Kamin. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wohnungsausstattung: 58 Prozent der Deutschen wünschen sich einen Kamin. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Welche Haus- und Wohnungsausstattung ist für die Deutschen unverzichtbar? Wie sieht ihre Traumimmobilie aus? Nur zwei Fragen, denen sich eine repräsentative Wohn-Studie des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Auftrag von Interhyp, einem Vermittler privater Baufinanzierung, angenommen hat. Einige Ergebnisse der Wohn-Studie sind ziemlich überraschend.

Ein Gäste-WC ist den Deutschen beispielsweise wichtiger als ein Balkon oder eine Terrasse. 77 Prozent der insgesamt 2100 Befragten nahmen die separate Toilette für Besucher in ihre Wunschliste zur Wohnungsausstattung auf. Eine Terrasse, einen Balkon oder eine Loggia wünschten sich nur 69 Prozent.

Wohnungsausstattung – Wunsch und Wirklichkeit
6 Bilder von 9

Welche Wohnungsausstattung den Deutschen am wichtigsten ist

Am allerwichtigsten ist laut der Studie aber noch ein ganz anderes Ausstattungsmerkmal. An erster Stelle der Wunschliste steht eine moderne Einbauküche. 81 Prozent der Befragten nahmen diese in die Wunschliste für die Ausstattung der Traumwohnung beziehungsweise des Traumhauses auf. Gäste-WC und Garten folgen gleichauf auf Platz zwei. Ebenfalls wichtiger als Balkon oder Terrasse sind den Befragten eine energiesparende Isolierung (74 %) oder eine Garage (73 %). Einen Kamin wünschen sich dagegen nur 58 Prozent.

Tatsächliche Wohnungsausstattung in deutschen Städten

Wunsch und Wirklichkeit klaffen bei der Wohnungsausstattung allerdings weit auseinander – zumindest in den untersuchten Ballungsräumen Hamburg, Berlin, Köln, Leipzig, Frankfurt, Stuttgart und München. Auch im Vergleich dieser Großstädte untereinander gehen die Ergebnisse weit auseinander.

Mit der heiß begehrten moderne Einbauküche etwa sind Wohnungen in Frankfurt noch am häufigsten ausgestattet. Exakt die Hälfte der befragten Frankfurter leben in einem Haus oder einer Wohnung, die entsprechend ausgestattet sind. In Köln (30 %) und Berlin (33 %) sind es jeweils nur knapp ein Drittel.

Ähnlich sieht es bei Garten und Gäste-WC aus. An einem eigenen Garten können sich Hamburger und Stuttgarter noch am häufigsten erfreuen (jeweils 34 %). In Berlin (21 %) und Leipzig (24 %) ist er innerhalb der sieben untersuchten Ballungsräume am seltensten. Mit dem überraschend beliebten Gäste-WC sind die dortigen Häuser und Wohnungen sogar noch seltener ausgestattet. Kommt in Frankfurt (28 %), Köln, Stuttgart und München (je 27 %) immerhin noch etwas mehr als jeder Vierte in den Genuss einer separaten Toilette für Besucher, sind es in Berlin mit 15 Prozent nicht einmal ein Sechstel.

Bescheidene Wohnträume bei der Art der Immobilie

Bei ihrer Traumimmobilie sind die Deutschen übrigens sehr bescheiden: 32 Prozent gaben an, das normale Einfamilienhaus entspreche am ehesten ihrem persönlichen Wohntraum. Energiesparhaus (13 %), Landhaus (8 %) und die moderne Stadtwohnung (6 %) folgen mit großem Abstand. Für eine schicke Villa oder ein Penthouse würden sich jeweils nur fünf Prozent entscheiden. Am Ende sind die Deutschen offenbar – selbst was ihre Wohnträume angeht – ein ziemlich bodenständiges Volk.

Quelle: dpa-tmn, zuhause.de

Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
 

"Wohnungsausstattung: Was in keiner deutschen Wohnung fehlen darf" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Wohnungsausstattung: Was in keiner deutschen Wohnung fehlen darf" gefallen hat.

 
Anzeige
HAUSHALTSTIPPS
Haushaltstipps
Luftfeuchtigkeit regulieren
Die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung darf weder zu hoch noch zu niedrig sein. (Quelle: imago/Paul von Stroheim)

Darf man bei Regen oder Nebel lüften? Was bei zu trockener oder zu feuchter Luft zu tun ist. mehr

Putzen
Edelstahl richtig reinigen
Edelstahl reinigen und pflegen: Jeder Fleck sticht sofort ins Auge. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Jeder Fingerabdruck sticht sofort ins Auge. Neun Tipps, mit denen Edelstahl blitzblank wird und bleibt. mehr

Haushaltstipps
Kissen waschen und trocknen
Ein- bis zweimal pro Jahr sollte man seine Kopfkissen waschen. (Quelle: Screenshot: Bitprojects)

Wasch-Trick verhindert, das die Daunen verklumpen. Was man sonst noch beachten muss. mehr

VIDEO-TIPPS
Ungeziefer
Tipps gegen Silberfische

Vor allem in dauerfeuchten Bädern treten die ekligen Krabbler auf. So wird man sie los. Video

diybook
Was tun, wenn's im Abfluss stinkt?

Ein einfacher Trick beseitigt den Geruch. Auch Verstopfungen sind schnell behoben. Video

Lifehack
Einfache Tricks gegen Kabelsalat

Mit diesen simplen Lösungen vermeiden Sie Chaos und abgeknickte Kabel. Video

SERVICE

© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige