Sie sind hier: zuhause.de > Wohnen >

Wohnungsausstattung: Was in keiner deutschen Wohnung fehlen darf

...
Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Was in keiner deutschen Wohnung fehlen darf

Eine Wohnung muss nicht unbedingt luxuriös sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine Wohnung muss nicht unbedingt luxuriös sein. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wie wollen die Deutschen gerne wohnen? Auf welche Ausstattung würden Wohnungssuchende unter keinen Umständen verzichten wollen? Mit diesen Fragen befasst sich eine Umfrage unter deutschen Immobilienmaklern. Die Ergebnisse machen eines deutlich: Bei der Ausstattung des eigenen Zuhauses sind deutsche Mieter wenig kompromissbereit.

Für die Studie "Marktmonitor Immobilien 2012" im Auftrag eines großen Immobilienportals hat ein Team um Professor Dr. Stephan Kippes von der Hochschule Nürtingen-Geislingen 539 zufällig ausgewählte Makler aus ganz Deutschland gefragt, worauf Wohnungssuchende im neuen Domizil am meisten Wert legen.

Balkon oder Terrasse beeinflussen Kauf- und Mietpreis am stärksten

80 Prozent der befragten Immobilienprofis haben die Erfahrung gemacht, dass Wohnungssuchende im neuen Zuhause vor allem nicht auf Balkon, Veranda oder Terrasse verzichten wollen. Fehlt das gewünschte Ausstattungskriterium, wirke sich das negativ auf die Vermarktungsdauer und den erzielbaren Preis einer Immobilie aus.

Moderne Heizung ist bei der Wohnungsausstattung Pflicht

Eine große Rolle bei der Wohnungssuche spielen aber auch niedrige Heizkosten. Laut Studie ist eine moderne Heizungsanlage, die möglichst sparsam arbeitet, ein wesentliches Entscheidungskriterium für potenzielle Mieter. 76 Prozent der befragten Makler gaben an, dass Miet- und Kaufinteressenten meist lieber weiter auf Wohnungssuche gehen, statt monatlich bei den Nebenkosten draufzuzahlen. 78 Prozent der Immobilienprofis haben außerdem die Erfahrung gemacht, dass es Interessenten abschreckt, wenn die Wohnung nur mit Einzelöfen beheizt werden kann.

Was bei der Wohnungsausstattung sonst noch wichtig ist

Ist eine Wohnung ungünstig geschnitten, müssen Makler sich ebenfalls auf eine längere Vermarktungsdauer und schlechtere Preise einstellen. 70 Prozent der befragten Makler gaben an, dass sich ihre Kunden nur schwer mit einem problematischen Grundriss oder einer ungünstigen Raumaufteilung anfreunden können. 60 Prozent glauben, dass die Sanitärausstattung eine wichtige Rolle spielt: Wohnungssuchende ziehen ein modernes Badezimmer 70er-Jahre-Schick mit veralteten Sanitäranlagen vor.

Die Studienergebnisse im Überblick

Laut der befragten Makler wirken sich folgende Ausstattungsfaktoren besonders negativ auf die Vermarktung aus: 80 Prozent der Makler stufen das Fehlen von Balkon, Terrasse oder Veranda als schlecht für den Absatz einer Wohnung ein. Das Heizen mit Einzelöfen (78 Prozent) und hohe Heizkosten (76 Prozent) hält die Mehrzahl der Makler ebenfalls für kritisch. Erst danach kommen ein ungünstiger Grundriss (70 Prozent und veraltete sanitäranlagen (60 Prozent).

Es zeigt sich: Deutsche Mieter sind bei der Wohnungsausstattung wenig kompromissbereit. Wohlfühl-Faktoren wie Balkon und Terrasse sind mindestens genauso wichtig, wie kostenrelevante Faktoren – etwa die moderne Heizungsanlage. Die Wahl des eigenen Zuhauses ist sowohl Kopf- aber eben auch Bauchentscheidung.

Quelle: zuhause.de

Merken
google
DelIcioUs
LiveConnect
Inhalt versenden Versenden

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Wohnungsausstattung: Was in keiner deutschen Wohnung fehlen darf" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Wohnungsausstattung: Was in keiner deutschen Wohnung fehlen darf" gefallen hat.

 
Anzeige
Küchenplanung
Jetzt noch 36 % Rabatt auf Ihre neue Küche
Küchen Quelle – Besser zuhause gekauft (Quelle: Küchen Quelle)

Geniales Vor-Ort-Prinzip spart Geld, Zeit und Nerven. Ihre Vorteile

Home
Wie schnell ist Ihr DSL-Anschluss?
Wie schnell ist Ihr DSL-Anschluss? (Bild: Telekom) (Quelle: Telekom)

Jetzt Geschwindigkeit prüfen: Machen Sie mehr aus Ihrem Internet-Anschluss! zum DSL-Check

Tipp für die Küche
Salz-Trick macht Backblech sauber

Ohne Schrubben und ohne Chemie: So lösen sie selbst festgebrannte Krusten ohne Mühe. mehr

Badezimmer richtig ausleuchten: Auf den Mix kommt es an!
Im Badezimmer ist die richtige Beleuchtung besonders wichtig. (Quelle: dpa/Licht.de)

Im Badezimmer ist die Beleuchtung besonders heikel. Für ein schmeichelhaftes Spiegelbild braucht man das richtige Licht und für den Wellnessfaktor auch. Diese Tricks muss man kennen. mehr


© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige