Sie sind hier: zuhause.de > Wohnen >

Winterdienst für Räum- und Streupflicht steuerlich absetzbar

...

Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Winterdienst von der Steuer absetzen

Wer nicht selbst räumen kann oder will, darf die Kosten für einen professionellen Winterdienst steuerlich absetzen. (Quelle: imago\Niehoff)

Wer nicht selbst räumen kann oder will, darf die Kosten für einen professionellen Winterdienst steuerlich absetzen. (Quelle: Niehoff/imago)

Die Verkehrssicherungspflicht zwingt Hausbesitzer, auf dem eigenen Grundstück und den angrenzenden öffentlichen Gehwegen Schnee und Eis zu räumen. Wer dies nicht selber machen will, kann dafür auch einen professionellen Winterdienst engagieren. Die Kosten dafür kann man von der Steuer absetzen.

Wer seiner Räum- und Streupflicht nachkommt, indem er Grundstück und angrenzende Gehwege durch einen professionellen Winterdienst von Schnee und Eis befreien lässt, kann die entstehenden Kosten als haushaltsnahe Dienstleistung von der Steuer absetzen. Darauf weist der Steuerberaterverband Thüringen mit Verweis auf ein Urteil des Finanzgerichts Berlin (Az.: 13 K 13287/10) hin.

Auch Winterdienst für angrenzende Wege steuerlich absetzbar

Im verhandelten Fall war ein Hausbesitzer verpflichtet, die Gehwege vor seinem Haus von Schnee und Eis freizuhalten. Die Kosten für den beauftragten Räumdienst machte er in seiner Steuererklärung geltend. Das Finanzamt wollte die Ausgaben nicht anerkennen und bezog sich dabei auf eine Anweisung des Bundesfinanzministeriums, wonach nur Arbeiten auf einem Privatgelände absetzbar seien.

Die Klage des Hausbesitzers hatte Erfolg. Die Grundstücksgrenze spiele für Arbeiten rund um das Haus in diesem Fall keine Rolle, entschieden die Richter. Denn die haushaltsnahe Dienstleistung werde auf der Grundlage einer öffentlich-rechtlichen Verpflichtung erbracht. Daher müsse das Finanzamt die Aufwendungen anerkennen.

Quelle: dpa-tmn

Merken
google
DelIcioUs
LiveConnect
Inhalt versenden Versenden

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Winterdienst für Räum- und Streupflicht steuerlich absetzbar" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Winterdienst für Räum- und Streupflicht steuerlich absetzbar" gefallen hat.

 
Anzeige

© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige