t-online.de
   

Sie sind hier: zuhause.de > Energie >

Wasser sparen - Tipps für Haus und Garten

...
Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Wasser sparen: Tipps für Haus und Garten

Autor: rr (CF)

Mit einigen simplen Handgriffen und Tipps können Sie in Haus und Garten viel Wasser sparen. Gerade im Hinblick auf steigende Preise der lokalen Versorger ist ein effizientes Haushalten mit dem kühlen Nass mehr denn je angebracht.

In jedem Bereich des Haushalts lässt sich Wasser sparen

Grundsätzlich erschließen Sie so ziemlich überall in Haus und Garten ein gewisses Einsparpotential beim Wasserverbrauch. Bestes Beispiel: Reinigungen aller Art, so beispielsweise von Fenstern oder ganzen Badezimmern. Für die Fleckenentfernung (zum Beispiel Kalk) genügt zumeist ein Tropfen Reinigungsmittel sowie ein kleiner Schwamm. Die Unmengen von Wasser, die viele Verbraucher zum „Ausspülen“ drüber kippen, haben dagegen keinen Reinigungseffekt. Wer statt Allzweck- und WC-Reiniger eine leichte Essigessenz verwendet, kann übrigens auch bei den Chemikalien sparen.

Kleine Maßnahmen, große Wirkung

Ein Wasserhahn, der jede Sekunde pro Tag einen Tropfen abgibt, verbraucht am Ende rund 17 Liter Wasser pro 24 Stunden. Dementsprechend sollten Sie gerade in Küche und Bad sicherstellen, dass der Hahn auch wirklich zugedreht ist. Bei Hähnen, die verschleißbedingt immer ein wenig nachtropfen, stellen Sie einfach einen kleinen Auffangbehälter drunter und nutzen das so gewonnene Wasser anschließend zum Blumengießen. Für größere Gartenarbeiten stellen Sie dagegen eine Regenwassertonne auf, die gerade im Herbst und Frühling stellenweise literweise kostenloses Brauchwasser liefert. Zurück im Haus starten Sie Spül- und Waschmaschine nur dann, wenn sie auch wirklich voll sind – ansonsten artet der Waschgang in eine riesige Verschwendung von Strom und Wasser aus. Der größte Wasserverbraucher im Haushalt ist übrigens die Dusche: Mit einfachen Mitteln wie einem Durchflussbegrenzter oder einem Wassersparduschkopf können Sie die Verschwendung im Handumdrehen eindämmen.

Inhalt versenden Versenden

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Wasser sparen - Tipps für Haus und Garten " verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Wasser sparen - Tipps für Haus und Garten " gefallen hat.

 
Anzeige

© Deutsche Telekom AG 2014

 
Anzeige