t-online.de
   

Sie sind hier: zuhause.de > Wohnen >

Steckdosen sauber machen: Steckdosen sicher reinigen

...

Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Steckdosen richtig sauber machen

Wer seine Steckdosen sauber machen will, sollte einige Sicherheits-Tipps beachten. (Quelle: imago\ARCO Images)

Wer seine Steckdosen sauber machen will, sollte einige Sicherheits-Tipps beachten. (Quelle: ARCO Images/imago)

Es lässt sich kaum vermeiden, dass sich auf Steckdosen und Lichtschaltern mit der Zeit Gebrauchsspuren abzeichnen. Staub und Fett setzen sich auf dem Rand und in den Ritzen ab und machen die Plastikgehäuse unansehnlich. Doch einfach abwischen ist zu gefährlich. Wie man Steckdosen und Lichtschalter am besten sauber bekommt und was man dabei beachten sollte.

Verstaubte und verfettete Steckdosen zu reinigen kann gefährlich werden – zumindest, wenn sie noch unter Strom stehen. "Wegen der Gefahr eines Stromschlags sollte man sie niemals mit einem nassem Schwamm oder Lappen putzen", warnt Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt. Fehler bei der Reinigung von Steckdosen zählen zu den größten Strom-Gefahren zuhause.

Steckdosen reinigen ohne Risiko

Um keinen Stromunfall zu provozieren, sollte man immer zuerst die Sicherung ausschalten, rät der Experte. Um auszuschließen, dass sie jemand anderes wieder einschaltet, während man selbst an der Steckdose arbeitet, sollte man am Sicherungskasten einen Warnhinweis aufkleben, dass die Sicherung keinesfalls wieder eingeschaltet werden darf.

Sicherheitshalber kontrolliert man dann an der Steckdose selbst mit einem Spannungsprüfer, dass auch wirklich keine Spannung mehr anliegt. Danach wird das Gehäuse abgeschraubt und mit Küchen- oder Allzweckreiniger geputzt. Der Rest des Reinigungsmittels müsse gut abgespült werden und das Gehäuse vollständig trocknen, bevor es wieder angeschraubt wird. Erst dann dürfe die Sicherung wieder eingeschaltet werden, betont Glassl.

Steckdosen in der Spülmaschine reinigen

WDR-Haushaltsexpertin Yvonne Willicks empfiehlt zum Reinigen der Steckdosen Sodawasser, das sie aus einem Liter heißem Wasser, einem Esslöffel Wasch-Soda, einem Esslöffel Zitonensäure und einem Esslöffel Alkohol zusammenmischt. Wem das eigenhändige Putzen zu mühsam ist, kann die Kunststoffgehäuse zum Reinigen auch in die Spülmaschine geben. Das bietet sich vor allem beim Renovieren und Streichen an, wenn Schalter und Steckdosen ohnehin abgeschraubt werden und gleich mehrere zusammen gereinigt werden können. Auch bei der Spülmaschinen-Reinigung ist es wichtig, dass die Gehäuse vor dem Anschrauben wieder komplett getrocknet sind.

Beim Renovieren Steckdosen abkleben

Beim Renovieren sollte man zudem darauf achten, dass die nach dem Abschrauben freiliegenden Schutzkontakte nicht mit Farbe überstrichen werden. Mit verschmutzten Kontakten funktioniert der FI-Schutzschalter möglicherweise nicht mehr zuverlässig. Der Sicherheitsschalter dient dazu, Stromschläge zu verhindern. Deshalb empfiehlt es sich, die Steckdose mit Klebeband gegen Farbkleckse zu schützen.

Einfacher und günstiger putzen mit Hausmitteln

Die besten Tipps und Tricks zum Saubermachen. Teure Spezialreiniger sind für viele Arbeiten völlig überflüssig. zum Video

Steckdosen nicht vor Kindern abschrauben

Steckdosen sollten niemals in Gegenwart von kleinen Kindern abgeschraubt werden. "Diese könnten es nachmachen, ohne die Sicherung auszuschalten", warnt Reinigungsexperte Glassl. In Räume mit abgeschraubten Steckdosen sollten Kinder außerdem keinen Zutritt haben. Wie Sie die Kindersicherheit im Haushalt erhöhen können, verrät unsere Checkliste.

Quelle: zuhause.de, dpa-tmn

Inhalt versenden Versenden

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Steckdosen sauber machen: Steckdosen sicher reinigen" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Steckdosen sauber machen: Steckdosen sicher reinigen" gefallen hat.

 
Shopping
Renovieren mit Power
Akkubohrer & Akkuschrauber - jetzt Preise vergleichen

Die besten Akkubohrer und Akkuschrauber von Makita, Bosch, Black & Decker u.v.m.
zu den Angeboten

Einkaufswelt
Erholung im Garten

Gestalte deinen Garten wie es dir gefällt: Möbel, Beleuchtung, Sonnenschutz.
bei eBay.de

Shopping
Motorisiert auf Rädern
Reinigen Sie mit Hochdruck - jetzt Preise vergleichen!

Entdecken Sie die neue Art Rad zu fahren. E-Bikes für die entspannten Touren.
zu den Angeboten!

 (Quelle: sg)FressnapfbonprixGutscheine bei deals.deWENZESPRIT
Anzeige

© Deutsche Telekom AG 2014

 
Anzeige