Sie sind hier: zuhause.de > Wohnen > Badezimmer >

Rutschfeste Fliesen im Badezimmer oft sinnvoll

...
Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Rutschhemmende Fliesen beugen Stürzen vor

Autor: rw

Rutschfeste Fliesen senken das Sturzrisiko. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Rutschfeste Fliesen senken das Sturzrisiko. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Auf nassen Fliesen kann man leicht ausrutschen. Vor allem im Badezimmer kann das schnell passieren. Doch auch manch ein gefliester Flur verwandelt sich schnell zur Rutschbahn, wenn er mit nassen Schuhen betreten wird. Abhilfe schaffen rutschhemmende Fliesen.

Die mit Abstand häufigste Unfallart in Privathaushalten ist ein Sturz. Oft sind Stolperfallen wie Türschwellen, Teppichkanten oder lose Kabel die Ursache. Im Badezimmer hingegen rutschen viele Menschen auf nassen Fliesen aus und stürzen. 

Rutschfeste Fliesen senken das Sturzrisiko

Das muss nicht sein. Fast alle bekannten Hersteller bieten auch rutschhemmende Fliesen an. Anders als in vielen gewerblichen und öffentlichen Bereichen sind solche Fliesen im Privathaushalt nicht vorgeschrieben. Sinnvoll sind sie an manchen Stellen aber allemal.

In einer bodenebenen Dusche etwa senken sie das Risiko auszurutschen. Auch im Eingangsbereich des Flurs, auf der gefliesten Terrasse und im gesamten Badezimmer können sie sinnvoll sein.

So erkennt man rutschfeste Fliesen

Wie rutschfest ein Fliese ist, hängt vor allem von ihrer Glasur und ihrer generellen Oberflächenbeschaffenheit ab. Rutschhemmende Fliesen werden in fünf Bewertungsgruppen von R9 bis R13 eingeteilt.

In einem standardisierten Testverfahren wird ermittelt, bis zu welchem Neigungswinkel die Fliese auf einer schiefen Ebene noch ausreichend Standfestigkeit gewährleistet. Bei Fliesen der Klasse R9 beträgt dieser Neigungswinkel sechs bis zehn Grad. Für Terrasse und Flur reicht das in der Regel aus.

Kaputte oder gesprungene Fliese austauschen

Einfache Methode spart Zeit: Wie Sie einzelne Fliesen entfernen und ersetzen, ohne die anderen dabei zu beschädigen. Video

Im Badezimmer und vor allem in der bodenebenen Dusche dürfen es aber auch ruhig Fliesen der Klassen R10 oder R11 sein. Sie sind rutschfester und bieten auch noch bei Neigungswinkeln von 10 bis 19 Grad (R10-Fliesen) oder gar 19 bis 27 Grad (R11-Fliesen) sicheren Halt.

KfW-Förderung für rutschhemmende Fliesen

Am besten lässt man rutschhemmende Fliesen verlegen, wenn ohnehin ein Umbau ansteht. Die teilstaatliche Investitionsbank KfW fördert den altersgerechten Umbau privat genutzter Immobilien mit besonders zinsgünstigen Darlehen von bis zu 50.000 Euro oder einem einem Investitionszuschuss von bis zu 6250 Euro pro Wohneinheit. 

. In bodenebenen Duschen sind Mosaikfliesen eine gute Wahl. (Quelle: Villeroy & Boch Fliesen)

In bodenebenen Duschen sind Mosaikfliesen eine gute Wahl. (Quelle: Villeroy & Boch Fliesen)

Obwohl es auf den KfW-Webseiten nicht als förderfähige Einzelmaßnahme aufgeführt ist, wird das Verlegen rutschhemmender Fliesen als Bestandteil eines altersgerechten Umbaus gefördert, wie KfW-Sprecherin Sybille Bauerfeind gegenüber zuhause.de bestätigt.

Hoher Fugenanteil wirkt rutschhemmend

Neben der Beschaffenheit der Oberfläche, hat auch der Fugenanteil Einfluss auf die Rutschfestigkeit den Bodens. Der raue Fugenmörtel bietet auch bei Nässe guten Halt. Je höher der Anteil der Fugen an der Gesamtfläche des Bodens ist, desto höher ist auch dessen Haftung. In bodenebenen Duschen sind Mosaikfliesen deshalb eine gute Wahl.

Quelle: zuhause.de

Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
 

"Rutschfeste Fliesen im Badezimmer oft sinnvoll" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Rutschfeste Fliesen im Badezimmer oft sinnvoll" gefallen hat.

 
Bodenfliesen selbst verlegen und verfugen
6 Bilder von 7
Anzeige
HAUSHALTSTIPPS
Haushaltstipps
Luftfeuchtigkeit regulieren
Die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung darf weder zu hoch noch zu niedrig sein. (Quelle: imago/Paul von Stroheim)

Darf man bei Regen oder Nebel lüften? Was bei zu trockener oder zu feuchter Luft zu tun ist. mehr

Putzen
Edelstahl richtig reinigen
Edelstahl reinigen und pflegen: Jeder Fleck sticht sofort ins Auge. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Jeder Fingerabdruck sticht sofort ins Auge. Neun Tipps, mit denen Edelstahl blitzblank wird und bleibt. mehr

Haushaltstipps
Kissen waschen und trocknen
Ein- bis zweimal pro Jahr sollte man seine Kopfkissen waschen. (Quelle: Screenshot: Bitprojects)

Wasch-Trick verhindert, das die Daunen verklumpen. Was man sonst noch beachten muss. mehr

VIDEO-TIPPS
Ungeziefer
Tipps gegen Silberfische

Vor allem in dauerfeuchten Bädern treten die ekligen Krabbler auf. So wird man sie los. Video

diybook
Was tun, wenn's im Abfluss stinkt?

Ein einfacher Trick beseitigt den Geruch. Auch Verstopfungen sind schnell behoben. Video

Lifehack
Einfache Tricks gegen Kabelsalat

Mit diesen simplen Lösungen vermeiden Sie Chaos und abgeknickte Kabel. Video

SERVICE

© Ströer Digital Publishing GmbH 2017

Anzeige