Sie sind hier: zuhause.de > Garten > Gartengestaltung >

Robuste Blüte: Zehn pflegeleichte Pflanzen für den Garten

...
Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Zehn robuste Schönheiten für Ihren Garten

Autor: hadiet

Robuste Pflanzen machen die Gartenarbeit zum Kinderspiel. (Quelle: imago/INSADCO)

Robuste Pflanzen machen die Gartenarbeit zum Kinderspiel. (Quelle: INSADCO/imago)

Üppig blühende Stauden, Sträucher und Blumenbeete – wer träumt nicht vom eigenen kleinen Paradies im Garten oder auf dem Balkon? Doch nicht jeder hat ein gutes Händchen für die Pflanzenpflege. Dafür haben wir Ihnen diese zehn unverwüstlichen Pflanzen zusammengestellt, die auch ohne den grünen Daumen prächtig gedeihen.

Nur weil es mit dem perfekten Blumengarten nicht auf Anhieb geklappt hat, brauchen Sie nicht gleich den Kopf hängen zu lassen. Und auch wenn das häufige Gießen nicht Ihr Fall ist oder Sie Ihren Pflanzen nicht allzu viele sonnige Plätze bieten können, ist das nicht weiter dramatisch. Denn es gibt eine Menge Pflanzen für Garten und Balkon, die auch mit wenig Licht, Wasser und Nährstoffen auskommen.

Die genügsamsten Schönheiten für Ihren Garten
6 Bilder von 10

Stauden sind oft genügsam

Wer kleine oder flache Blüher bevorzugt, ist mit flachen Staudengewächsen oder Steingarten-Pflanzen gut beraten. Sie werden etwa 25 Zentimeter hoch und blühen meist üppig und dicht – den ganzen Sommer lang. Dazu zählt etwa das Schleifenkraut oder der Duftsteinrich.

Rittersporn und Fette Henne – pflegeleichte Blütenpracht

Sollen die Gartenschönheiten höher gedeihen, empfehlen sich Stauden wie Rittersporn oder die Fette Henne. Letztere wächst schnell und dicht in die Höhe und fällt besonders durch ihr dickfleischiges Blattwerk auf. Im Sommer bekommt der grüne Busch dann rosafarbene Blüten, die bis in den Herbst hinein zu bestaunen sind.

Kräuter sind ebenfalls unverwüstlich

Wer schon einmal einen Rosmarin im Garten oder auf dem Balkon hatte, weiß, dass dieses schmackhafte Kraut besonders robust ist. Die verholzten Äste mit den kleinen Nadeln sind sehr genügsam und brauchen wenig Wasser. Auch ein besonders sonniger Standort macht den Pflanzen nichts aus. Dazu passt der Lavendel, der ebenfalls nicht kleinzukriegen ist. Allerdings sollte man die Pflanzen im Frühjahr kräftig zurückschneiden, damit sie später schön dicht wachsen und nicht kahl werden.

Bunte Mischung für das ganze Jahr

Für jeden Hobbygärtner findet sich etwas Schönes für sein persönliches Grün, egal ob Kräuter, Stauden oder einfache Wiesenblumen. Eine bunte Mischung ist besonders gut, da sich die Blütezeiten so über das ganze Jahr verteilen und man sich stets an den Farbtupfern im Garten erfreuen kann. Bunte Wiesenmischungen mit Mohn, Kornblume und Ackerwinde bieten außerdem wertvolle Nahrung und Unterschlupf für Nützlinge wie Bienen oder Flugwespen.

Blütenpracht auch ohne grüne Daumen

Sie müssen nicht der geborene Gärtner sein, um eine blühende Gartenpracht zu haben, die sich fast von allein pflegt. Es gibt viele Pflanzenarten, die sich mit nährstoffarmen Böden und Trockenheit zufrieden geben. Einige Arten wachsen sogar im Schatten besonders gut. Wir haben Ihnen zehn pflegeleichte Schönheiten für Ihren Garten und Balkon zusammengestellt, mit denen Sie Ihr Zuhause einfach verschönern können.

Quelle: zuhause.de

Merken
google
DelIcioUs
LiveConnect
Inhalt versenden Versenden

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Robuste Blüte: Zehn pflegeleichte Pflanzen für den Garten" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Robuste Blüte: Zehn pflegeleichte Pflanzen für den Garten" gefallen hat.

 
Anzeige
Home
Wettervorhersage für alle Regionen
wetter.info: So wird das Wetter in Ihrer Region. (Quelle: wetter.info)

Sonnenschein, Regen oder gar ein Unwetter? Hier werden Sie stets bestens informiert. wetter.info

Gartengestaltung
Ideen für die Gartenbeleuchtung

Ob geheimnisvoll oder gemütlich: Mit dem richtigen Licht im Garten reizvolle Akzente setzen. mehr

So wirken kleine Gärten größer: Einfache Tipps vom Profi
In kleinen Gärten kommt es besonders auf Wahl der Pflanzen an. (Quelle: BGL)

Wie man mit wenig Platz eine kleine grüne Oase anlegt. Schon simple Trick helfen. Besonders wichtig ist es, Gartenwege und Sitzplatz geschickt zu planen. mehr


© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige