Sie sind hier: zuhause.de > Garten >

Pflanzen überwintern: Diesen Profitrick muss man kennen

...
Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Profitrick hilft beim Überwintern von Pflanzen

Nicht jede Pflanze ist winterhart. (Quelle: imago/McPHOTO)

Nicht jede Pflanze ist winterhart. (Quelle: McPHOTO/imago)

Nicht jede Pflanze darf im Freien überwintern. Aber oft fehlt ein geeignetes Winterquartier für Kübelpflanzen. Profi-Gärtner kennen da einen praktischen Trick.

Um Bäume und Sträucher im Topf vor der Winterwitterung zu schützen, stellen Experten die Pflanzen ganz dicht zusammen. So lassen sie sich einfacher mit Vlies abdecken. Darauf weist der Bund deutscher Baumschulen (BdB) in Berlin hin.

Topfpflanzen nah an die Wand rücken

Eine Alternative für zu Hause ist, die Topfpflanzen über die kalten Monate an eine schattenspendende Wand oder unter ein Dach zu stellen. Dort machen ihnen Temperaturen um den Gefrierpunkt nichts aus. Zusätzlich werden Mulch, Tannenzweigen oder Kokosmatten auf den Wurzelraum gelegt. Die Töpfe verpackt man in Vlies und stellt sie am besten auf eine Styropor- oder Holzunterlage.

Bei diesen Maßnahmen geht es nicht nur um den Schutz vor Frost. Vielmehr leiden die eigentlich eher unempfindlichen Pflanzen im Freien unter stark schwankenden Temperaturen - zwischen tiefen Minusgraden bei Nacht und Plusgraden bei Sonnenschein am Tag. Das Sonnenlicht kurbelt den Stoffwechsel der Pflanzen an. Das macht sie frostanfälliger.

Nicht jede Pflanze darf draußen bleiben

Besonders frostempfindliche Pflanzen wie Oleander oder Zitrusbäumchen müssen natürlich trotzdem wärmer überwintern und brauchen ein Winterquartier im Haus. Doch Kübelpflanzen wie Buchsbäume, Hortensien oder Rosen können durchaus wie beschrieben im Freien bleiben.

Quelle: dpa-tmn

Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
 

"Pflanzen überwintern: Diesen Profitrick muss man kennen" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Pflanzen überwintern: Diesen Profitrick muss man kennen" gefallen hat.

 
Anzeige
AKTUELLE GARTEN-TIPPS
Herbst
Laub mühelos entfernen
Laub entfernen kann viel Mühe machen. Doch man kann sich die Arbeit erleichtern. (Quelle: imago/Jürgen Schwarz)

Herbstlaub macht viel Arbeit. Mit diesen praktischen Tipps geht es gleich deutlich einfacher. mehr

Gartenarbeit
Die besten Kürbissorten
Kürbissorten in der Übersicht: Nicht alle schönen Kürbisse sind auch essbar. (Quelle: imago)

Als Dekoration oder zum Essen: Wie man reife Kürbisse erkennt und am besten lagert. mehr

Rasenpflege
Wer jetzt noch mähen muss
Rasenmähen: Ein guter Rasenmäher und ein paar Tipps zum Rasenmähen sorgen für schönes Grün. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Diese fünf häufigsten Fehler beim Rasenmähen im Herbst sollten Sie vermeiden. mehr

VIDEO-TIPPS
Baumpflege
Bäume richtig schneiden

Worauf es ankommt, damit die Bäume keinen Schaden nehmen. mehr

Clevere Idee
Laub einfacher beseitigen

Zwei Tipps, die Zeit und Mühe sparen: Herbstlaub schneller auflesen und entsorgen. Video

diybook
Baumstumpf selbst entfernen

Mit diesem Hilfsmittel ist der hässliche Stumpf im Nu verschwunden. Video

SERVICE

© Ströer Digital Publishing GmbH 2017

Anzeige