t-online.de
   

Sie sind hier: zuhause.de > Wohnen > Haushaltstipps >

Kalkflecken entfernen: Tipps und Hausmittel

...
Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Kalkflecken ganz einfach entfernen

Autor: sj

Einfache Hausmittel entfernen Kalk effektiv, günstig und umweltschoned. (Quelle: imago\Hubert Jelinek)

Einfache Hausmittel entfernen Kalk effektiv, günstig und umweltschoned. (Quelle: Hubert Jelinek/imago)

Kalk ist wohl der größte Feind aller Haushaltsgeräte, die mit Wasser in Berührung kommen. Wenn Waschmaschine, Wasserkocher und Kaffeemaschine nicht regelmäßig entkalkt werden, verkürzt das die Lebensdauer der Geräte ganz erheblich. Kalkablagerungen machen zudem Kacheln und Duschwände im Bad stumpf und unansehnlich - dafür siedeln sich Bakterien nur allzu gerne auf den Kalkrändern an. Kein Wunder, dass inzwischen viele teure Wundermittel gegen den unliebsamen Ablagerungen angeboten werden. Wir verraten Ihnen, wie Sie Kalk einfach, günstig und umweltschonend los werden.

Wer in einer kalkhaltigen Gegend wohnt, kennt das Problem: Je öfter man seinen Wasserkocher benutzt, desto länger braucht er zum Erhitzen des Wassers. Schon kurz nach jedem Entkalken bildet sich wieder eine weiße Kruste auf der Heizspirale, die den Aufwärmvorgang verzögert. Das hat auch zur Folge, dass das Gerät deutlich mehr Strom braucht, um die gleiche Menge Wasser zu erwärmen. Während man die Kalkablagerungen beim Wasserkocher noch mit bloßem Auge erkennen kann, übersieht man das verdeckte Kalkproblem bei der Waschmaschine und der Kaffeemachine leicht.

Erhöhter Stromverbrauch durch Kalk

Das kann insbesondere bei der Waschmaschine teuer werden. Nach Berechnungen des Bundes für Umwelt und Naturschutz sorgen bereits Kalkbeläge von fünf Millimetern auf Heizstäben dafür, dass die Geräte 30 Prozent mehr Energie benötigen. Zusätzlich leidet die Wäsche unter dem kalkhaltigen Wasser. Wenn der Kalk sich auf den Fasern ablagert, wird die Kleidung hart, bunte Textilien verlieren zudem ihre Farbintensität.

Im Bad sind Kalkflecken besonders auffällig. Kacheln und Duschwände werden rau. Die Kalkablagerung in der Toilette bildet indes einen hässlichen Rand, an dem sich Bakterien problemlos festsetzen können. Um die Kalkränder wieder zu entfernen, ist kraftraubendes Schrubben angesagt – egal, welchen Reiniger man verwendet. Wer den Kraftaufwand scheut, sorgt am besten dafür, dass die Kalkflecken gar nicht erst entstehen. Die wirkungsvollste Methode ist, die Wasserflecken in Dusche und Waschbecken regelmäßig direkt nach dem Benutzen wegzuwischen.

Kalkflecken in der Dusche entfernen

Wenn man nach dem Duschen die Kabine nicht richtig trocknet, machen sich sofort Kalkflecken breit. Als Hausmittel gegen Kalk auf Fliesen und Glas hat sich Essig bewährt. Wenn man Essig und Wasser im Verhältnis 1:1 mischt und in eine Sprühflasche füllt, kann man die Flächen bequem einsprühen. Nach einer kurzen Einwirkzeit geht man mit einem Schwamm über die Fläche und spült anschließend alles mit der Brause ab. Danach kommt zum Trocknen entweder der Abzieher oder Microfaser-Tuch zum Einsatz.

Statt Essig kann man auch Zitronensäure verwenden. Sie ist als wasserlösliches Pulver in Supermärkten und Drogerien erhältlich. Allerdings sollte man vorsichtig sein, wenn sich an der Dusche Teile aus Aluminium befinden – etwa Schienen oder Griffe. Essigreiniger könnte das Aluminium angreifen und aufrauen.

Schimmelige Silikonfugen selbst erneuern
6 Bilder von 6

Luftballon-Trick befreit Duschkopf von Kalk

Um den Duschkopf bequem vom Kalk zu befreien, ist ein Luftballon hilfreich. Der erspart das Abmontieren der Duschbrause. Dazu schneidet man zunächst das Mundstück des Ballons ab. Der restliche Ballon wird mit etwas Zitronensäure gefüllt über den Duschkopf gestülpt. Dann lässt man das Ganze ein paar Stunden einwirken und braucht den Duschkopf anschließend nur noch mit einem Lappen abzuwischen.

Hausmittel gegen Kalkränder

Handelsübliche Kalkentferner beseitigen die Kalkränder zwar meist recht zuverlässig. Die Reinigungsmittel enthalten jedoch oft aggressive Inhaltsstoffe wie Phosphor- oder Salzsäure. Sie belasten mit Tensiden außerdem die Umwelt und sind zudem noch ziemlich teuer. Mit einfachen Hausmitteln bekämpfen Sie den Kalk günstiger und umweltschonender. So rückt man hartnäckigen Kalkrückständen an Armaturen mit Zahncreme und einer alten Zahnbürste zu Leibe. Einfach die Kalkablagerung mit der Zahnpasta bestreichen, kurz einwirken lassen und dann mit der Zahnbürste wegschrubben.

Einfacher und günstiger putzen mit Hausmitteln

Die besten Tipps und Tricks zum Saubermachen. Teure Spezialreiniger sind für viele Arbeiten völlig überflüssig. zum Video

Die hässlichen Ablagerungen in der Toilettenschüssel lassen sich etwa mit Cola entfernen. Nach ein wenig Einwirkzeit und ein wenig Schrubben sind hässliche Kalkränder beseitigt. Gegen schwer erreichbare Ablagerungen – etwa im Knick des Abflussrohres – kommt Gebissreiniger zum Einsatz.

Quelle: zuhause.de

Inhalt versenden Versenden

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Kalkflecken entfernen: Tipps und Hausmittel" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Kalkflecken entfernen: Tipps und Hausmittel" gefallen hat.

 
Einkaufswelt
Perfekter Schlafkomfort
Boxspringbetten bei Roller.de

Lassen Sie sich überzeugen: moderne Boxspringbetten jetzt schon ab günstigen 299,- €. bei Roller.de

Einkaufswelt
Krallenpflege für Katzen

Abenteuer und Pflege ganz ohne Möbelschäden: Kratz-
bäume, Kratzwippen u. v. m.
bei fressnapf.de

Einkaufswelt
Richtig relaxen
Wohnlandschaften bei Fashion For Home

Von diesen superbequemen Sofas werden Sie nicht mehr aufstehen wollen.
bei fashionforhome.de

 (Quelle: sg)FressnapfbonprixROLLERWENZFashion4Home
Anzeige
Home
Wie schnell ist Ihr DSL-Anschluss?
Wie schnell ist Ihr DSL-Anschluss? (Bild: Telekom) (Quelle: Telekom)

Jetzt Geschwindigkeit prüfen: Machen Sie mehr aus Ihrem Internet-Anschluss! zum DSL-Check

Schimmel
Schimmelhündin bei der Arbeit

Sallys Hundeschnauze ist selbst moderner Messtechnik weit über- legen. Wie die Hündin arbeiten. zum Video


© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige