t-online.de
   

Sie sind hier: zuhause.de > Wohnen >

Handrührgerät-Test: Stiftung Warentest warnt gegen Drehschüsseln

...
Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Ein Handrührgerät ohne Drehschüssel hält länger

Der Test zeigt: Handrührgeräte ohne Drehschüssel halten länger. (Quelle: imago)

Der Test zeigt: Handrührgeräte ohne Drehschüssel halten länger. (Quelle: imago)

Ein Handrührgerät ist eine ganz praktische Sache, wenn man feines hausgemachtes Gebäck ohne Muskelkrampf herstellen möchte. Doch manche Mixer sind dem Hefeteig einfach nicht gewachsen, andere sind unzumutbar schwer. Die Stiftung Warentest prüft 24 unterschiedliche Rührgeräte und stellt fest: "Gute" Geräte gibt es auch beim Discounter.

Die Stiftung Warentest hat sich für die März-Ausgabe der Zeitschrift "test" 24 Handrührgeräte vorgenommen. Auf dem Programm standen Rührkuchen und Hefeteig, Eischnee, Schlagsahne und Milchschaum. Der Testsieger heißt Krups, der Mixer vom real ist jedoch fast genauso gut.

Ein Handrührgerät ohne Drehschüssel hält länger

Einige Geräte rühren nicht lange. Bodum, Dualit, Bosch und efbe-Schott fallen im Belastungstest aus. Testurteil: mangelhaft. Besonders heftig ist der Verschleiß bei den Rührgeräten mit selbstdrehender Schüssel. Fazit: Handrührer mit Drehschüssel sind kein Ersatz für eine Küchenmaschine. Die Tester empfehlen klassische Handrührgeräte. Insgesamt bekommen 13 Rührer das Urteil "Gut", fünf sind "Befriedigend", zwei "Ausreichend" und vier "Mangelhaft".

"Gute" Handrührgeräte in zwei Preisklassen

Testsieger ist der Krups 3 Mix 7000, der mit Note 2,1 den Qualitätsurteil "Gut" bekommen hat. Das Handrührgerät ist zwar schwer, liegt aber gut in der Hand und ist angenehm leise. Der 3 Mix 7000 knetet und rührt auch große Mengen. Seine einzige Schwäche ist das kurze Netzkabel. Billiger ist der Alaska HM 2500 vom Discounter real, der mit Note 2,3 ebenfalls "Gut" ist.

Quelle: Stiftung Warentest

Inhalt versenden Versenden

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Handrührgerät-Test: Stiftung Warentest warnt gegen Drehschüsseln" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Handrührgerät-Test: Stiftung Warentest warnt gegen Drehschüsseln" gefallen hat.

 
Shopping
Renovieren mit Power
Akkubohrer & Akkuschrauber - jetzt Preise vergleichen

Die besten Akkubohrer und Akkuschrauber von Makita, Bosch, Black & Decker u.v.m.
zu den Angeboten

Einkaufswelt
Zuhause relaxen
Wohnlanschaften bei Roller.de

Moderne Wohnlandschaften mit Wohlfühlfaktor. Angebote schon ab 299,- €.
bei Roller.de

Shopping
Der neue Kobold VR200
Kobold VR200 Saugroboter

Dieser Saugroboter sorgt vollautomatisch für ein immer frisch gesaugtes Zuhause. für 749,- € bei Vorwerk.de

 (Quelle: sg)FressnapfbonprixGutscheine bei deals.deWENZESPRIT
Anzeige
Vorwerk
Neuer Saugroboter klettert sogar
Der Kobold VR200 saugt die Wohnung vollautomatisch. (Quelle: Vorwerk)

Saugstark bis in die letzte Ecke: Der Kobold VR200 überzeugt auf allen Böden. mehr erfahren

Home
Wie schnell ist Ihr DSL-Anschluss?
Wie schnell ist Ihr DSL-Anschluss? (Bild: Telekom) (Quelle: Telekom)

Jetzt Geschwindigkeit prüfen: Machen Sie mehr aus Ihrem Internet-Anschluss! zum DSL-Check

Brandschutz
Rauchmelder richtig anbringen

Fast überall gilt die Rauchmelderpflicht. Was Sie bei Kauf und Montage beachten sollten. mehr

Badezimmer richtig ausleuchten: Auf den Mix kommt es an!
Im Badezimmer ist die richtige Beleuchtung besonders wichtig. (Quelle: dpa\Licht.de)

Im Badezimmer ist die Beleuchtung besonders heikel. Für ein schmeichelhaftes Spiegelbild braucht man das richtige Licht und für den Wellnessfaktor auch. Diese Tricks muss man kennen. mehr


© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige