Sie sind hier: zuhause.de > Garten > Zimmerpflanzen >

Glockenblume als Zimmerpflanze richtig pflegen

...
Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Die Glockenblume mag keine trockene Erde

Glockenblume (Campanula). (Quelle: dpa/Blumenbüro)

Glockenblume (Campanula). (Quelle: Blumenbüro/dpa)

Mit weißer, blauer oder violetter Blütenpracht begrüßt die Glockenblume (Campanula) als Zimmerpflanze den Frühling. Ab März zeigt die Glockenblume wochenlang unzählige filigrane Blüten in Glöckchenform. Daher auch ihr Name: Campanula bedeutet auf Latein "Glöckchen". Auch im Garten ist die Glockenblume als Bodendecker sehr beliebt und blüht vom Juni bis in den September hinein.

Grundsätzlich ist die Campanula sehr pflegeleicht. Die Glockenblume mag es warm, aber nicht heiß. Daher sollte die mediterrane Pflanze im Zimmer zwar einen hellen Standort haben, aber nicht direktem Sonnenlicht hinter einer Glasscheibe ausgesetzt sein. Das rät das Blumenbüro in Düsseldorf. Das Substrat sollte stets feucht sein, zweimal im Monat mag der Frühblüher Dünger.

Verwelkte Blüten der Glockenblume entfernen

Die Glockenblume wächst schnell und eignet sich auch als Hängepflanze. Denn baumelt sie in der Luft, wuchern ihre Triebe auch nach unten um den eigenen Topf herum. Die Blütezeit können Hobbygärtner verlängern, indem sie immer wieder die verwelkten Blüten entfernen.

Zimmer-Glockenblume nach der Blüte aussetzen

Nach der Frostperiode lässt sich die Campanula nach draußen pflanzen. Sie bevorzugt auch im Garten einen sonnigen Platz. An die Erde stellt die Glockenblume kaum Ansprüche. Nach dem Aussetzen sollte der Wurzelballen gut gegossen werden, damit die Pflanze problemlos anwächst.

Glockenblume ist eine Italienerin

Das Blütenwunder Campanula hat laut Blumenbüro seine Wurzeln in Italien. Besonders verbreitet ist die Glockenblume an sonnigen Berghängen Norditaliens, aber auch auf Wiesen und an Waldrändern ist sie zu finden.

Zum Zimmerpflanzen-Lexikon: Tipps für die beliebtesten Zimmerpflanzen

Quelle: dpa-tmn, ots

Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
 

"Glockenblume als Zimmerpflanze richtig pflegen" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Glockenblume als Zimmerpflanze richtig pflegen" gefallen hat.

 
Anzeige
AKTUELLE GARTEN-TIPPS
Herbst
Laub mühelos entfernen
Laub entfernen kann viel Mühe machen. Doch man kann sich die Arbeit erleichtern. (Quelle: imago/Jürgen Schwarz)

Herbstlaub macht viel Arbeit. Mit diesen praktischen Tipps geht es gleich deutlich einfacher. mehr

Gartenarbeit
Die besten Kürbissorten
Kürbissorten in der Übersicht: Nicht alle schönen Kürbisse sind auch essbar. (Quelle: imago)

Als Dekoration oder zum Essen: Wie man reife Kürbisse erkennt und am besten lagert. mehr

Rasenpflege
Wer jetzt noch mähen muss
Rasenmähen: Ein guter Rasenmäher und ein paar Tipps zum Rasenmähen sorgen für schönes Grün. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Diese fünf häufigsten Fehler beim Rasenmähen im Herbst sollten Sie vermeiden. mehr

VIDEO-TIPPS
Baumpflege
Bäume richtig schneiden

Worauf es ankommt, damit die Bäume keinen Schaden nehmen. mehr

Clevere Idee
Laub einfacher beseitigen

Zwei Tipps, die Zeit und Mühe sparen: Herbstlaub schneller auflesen und entsorgen. Video

diybook
Baumstumpf selbst entfernen

Mit diesem Hilfsmittel ist der hässliche Stumpf im Nu verschwunden. Video

SERVICE

© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige