t-online.de
   

Sie sind hier: zuhause.de > Garten >

Gartengestaltung

...
Im Garten will man vor neugierigen Blicken geschützt sein. (Foto: BJVV/"Sichtschutz im Garten")
Keine Chance für allzu neugierige Nachbarn

Wirksamer Sichtschutz für Garten, Terrasse und Balkon: Mit diesen Methoden schützen Sie sich gegen aufdringliche Blicke. mehr


Gartengestaltung
So wirken kleine Gärten größen
In kleinen Gärten kommt es besonders auf Wahl der Pflanzen an. (Quelle: BGL)

Einfache Tipps vom Profi helfen, eine grüne Oase zu gestalten. Worauf man achten muss. mehr

Mähen
Die perfekte Rasenkante
Die Rasenkante mit Steinrand macht wenig Arbeit und stört nicht bei Mähen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wie die Rasenbegrenzung nicht beim Mähen stört und trotzdem schick aussieht. mehr


Pflanzen
Mediterraner Star im Garten – So vielseitig ist Lavendel
Lavendel kommt im Zinktopf gut zur Geltung. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Motten vertreiben, Wunden heilen oder Mahlzeiten verfeinern sind für das Heilkraut kein Problem. So gedeiht der Alleskönner auch in Ihrem Garten. mehr

Blumen
Die besten Blumen für schattige Plätzchen im Garten
Auch an schattigen Plätzchen kann farbenfrohe Blütenpracht entstehen. (Quelle: imago\Redeleit)

Ohne Sonne wächst nichts? Von wegen! Farbenfrohe Blüte auch ohne direkte Sonne: Diese zehn Blumen lieben es, ein "Schattendasein" zu fristen. mehr


Sträucher
Den Rhododendron im Garten richtig pflegen
Auch Rhododendren brauchen Pflege. (Quelle: imago\CandyBox)

Schon kleine Fehler beim Pflanzen, Schneiden oder auch beim Boden können dem Strauch arg zu schaffen machen. Das sind die sieben größten Rhododendron-Killer. mehr

Gartenhaus selbst bauen: Diese Tipps muss man kennen
Ein Gartenhaus kann man leicht selbst bauen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Aufbau ist das einfachste: "Das ist im Prinzip wie beim Lego." Aber beim Fundament und dem Anstrich wird oft leichtsinnig die Haltbarkeit verspielt. mehr


Gartengestaltung
Sonnenblume pflanzen und pflegen: Tipps
Sonnenblume pflanzen und pflegen: Tipps

Die Sonnenblume gehört zu den größten Blumen, die hierzulande wachsen, ihre Kerne sind eine beliebte Speise nicht nur für Vögel und vor allem steht sie – auch dank ihres... mehr

Herzblume: Genügsame Pflanze mit zarten Blütentrauben

Wer nach einer zarten Zierde für seinen Garten sucht, die auch als Bodendecker eingesetzt werden kann, sollte die Herzblume ins Auge fassen. Die auch als Zwerg-Herzblume oder Doppelsporn bezeichnete Pflanze ist sehr einfach zu pflegen. Wie genau, erfahren Sie im Folgenden. Merkmale der Herzblume Von... mehr

Levkojen: Üppiger Blütentraum mit süßer Duftnote

Für eine üppige Blütenpracht im Garten sorgen Levkojen, auch Matthiola genannt. Die zweijährigen Blumen sind für eine Überraschung gut, denn den Blütenknospen kann man nicht ansehen, welche Farbe sie später annehmen. Hier erfahren Sie mehr zu Standortansprüchen und Pflanzung. Levkojen – ein wohlriec... mehr

Gauklerblume: Krautige Pflanze mit großem Durst

Staunässe ist der Mehrheit aller Pflanzen zuwider, nicht so diesem blumigen Exemplar: Die Gauklerblume mag es gerne feucht. Sind die Standortbedingungen erfüllt, gedeiht sie bestens und begeistert ihre Betrachter mit ihren farbprächtigen Blüten. Mimulus: Blütezeit von Mai bis September Die Gauklerbl... mehr

Schneefelberich: Primelgewächs mit weißen Blütenähren

In Fernost ist der Schneefelberich weit verbreitet. Hierzulande muss die Schönheit der blütenreichen Staude erst noch entdeckt werden. Was den Entenschnabel-Felberich auszeichnet und wie Sie ihn erfolgreich in Ihrem Garten kultivieren, erfahren Sie hier. Schneefelberich: Üppige Blütenpracht für die... mehr

Schaublatt: Schmucke Staude mit imposanten Blättern

Mit einer Wuchshöhe von 40 bis 140 Zentimetern ist das Schaublatt ein beliebtes Strukturelement für den Garten. Neben grünen und roten Schmuckblättern erfreut die Rodgersia von Juni bis Juli mit creme- und rosafarbenen Blüten. Schaublatt: Tipps zu Standort und Pflanzung Ein passender Standort ist da... mehr

Rote Lichtnelke: Zierliches Kraut für feuchte Standorte

Die Rote Lichtnelke, botanisch Silene, ist ein durstiges Pflänzchen. Kein Wunder, dass sich die krautige Pflanze in Ufernähe am wohlsten fühlt. Unter welchen Bedingungen sie auch in Ihrem Garten gedeiht, erfahren Sie hier. Rote Lichtnelke: Wasser ist ihr Element Dicht bewachsene Bachläufe und feucht... mehr

Wasserdost: Dekorative Blume mit Vorliebe für feuchte Böden

An Wasserläufen und Flussufern häufig gesehen, ist der Wasserdost auch zur Bepflanzung feuchter Ecken im Garten geeignet. In Kultur zeigt sich Eupatorium, so der botanische Name der mächtigen Staude, blühfreudig und pflegeleicht. Wasserdost: Merkmale des Korbblütlers Der Wasserdost aus der Familie d... mehr

Herbstastern - So pflegen Sie Ihre Astern
Herbstastern - So pflegen Sie Ihre Astern

Wenn die Tage im Herbst kürzer und kälter werden, kommt die Zeit der Astern. Die farbenfrohen Blumen sind ein letzter Gruß des Sommers und für den Gärtner eine... mehr

Federnelke: Nektarreiche Staude mit schönen Blüten

Im Steingarten darf dieser blühende Star nicht fehlen: die Federnelke. Sie wächst vorzüglich an einer Trockenmauer, zwischen Steinplatten, aber auch im gewöhnlichen Beet. Wer auf die sowohl dekorative als auch duftende Pflanze nicht verzichten möchte, sollte sich folgende Anweisungen zur Pflanzung n... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

1 2 3 4 5

 ... 

168nächste Seiteletzte Seite

Anzeige
Verticals
Für Garten und Balkon

Kübelpflanzen brauchen den richtigen Standort, ein gutes Gefäß und ein wenig Pflege. zum Video

Home
Wettervorhersage für alle Regionen
wetter.info: So wird das Wetter in Ihrer Region. (Quelle: wetter.info)

Sonnenschein, Regen oder gar ein Unwetter? Hier werden Sie stets bestens informiert. wetter.info


© Deutsche Telekom AG 2014

Anzeige