Sie sind hier: zuhause.de > Wohnen >

Einbrecher: Woran man verdächtige Personen erkennt

...
Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Einbrecher: So erkennt man verdächtige Personen

Autor: rw

Einbrecher entscheiden sehr schnell, wo sie zuschlagen. Doch man kann verdächtige Personen erkennen. (Quelle: imago/Westend61)

Einbrecher entscheiden sehr schnell, wo sie zuschlagen. Doch man kann verdächtige Personen erkennen. (Quelle: Westend61/imago)

Einbrecher entscheiden meist in kürzester Zeit, ob sie in ein Haus einsteigen oder nicht. Natürlich versuchen die Verbrecher, sich auf offener Straße so normal wie möglich zu verhalten. Trotzdem kann man Verdächtige erkennen. Dirk Struckmeier von der Kreispolizeibehörde in Gütersloh erklärt, worauf man achten sollte und wie man sich am besten verhält, wenn man Verdächtige bemerkt.

"Die derzeitigen Täter stehen maximal eine Minute vor dem Haus", erklärte der Kriminalhauptkommissar im Expertenchat Einbruchschutz auf zuhause.de. In dieser Zeit versuchen die Täter zu erkennen, ob jemand zuhause und ob das Gebäude schlecht gesichert ist.

Viele Türsicherungen taugen nichts

Jede zweite rasselt bei Stiftung Warentest mit "mangelhaft" durch. So sichert man die Tür wirksam. Video

Woran man Einbrecher auf offener Straße erkennen kann

"Sie erkennen die Täter daran, dass sie nicht flott und gezielt von A nach B gehen, sondern sich die Häuser immer wieder ansehen", so Struckmeier weiter. "Teilweise betreten sie auch Grundstücke und klingeln. Ist jemand da, werden irgendwelche Geschichten erzählt."

Viele Täter seien südosteuropäischer Herkunft und sähen entsprechend aus.

Bei verdächtigen Beobachtungen 110 anrufen

"Für die Polizei ist es sehr wichtig, dass solche Beobachtungen zeitnah – das heißt sofort – mitgeteilt werden", sagt der Einbruchschutz-Experte. Nur so könne die Polizei schnell reagieren und die Verdächtigen noch antreffen.

Der Experte empfiehlt, die Meldungen immer über den Polizeiruf "110" abzusetzen und nicht etwa über die Festnetznummer des örtlichen Polizeireviers. Das sei womöglich schon gar nicht mehr besetzt. Über "110" erreiche man die Polizei immer. Von dort werde die Meldung an die nächstgelegenen Einsatzkräfte weitergeleitet.

Quelle: zuhause.de

Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
 

"Einbrecher: Woran man verdächtige Personen erkennt" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Einbrecher: Woran man verdächtige Personen erkennt" gefallen hat.

 
Anzeige
HAUSHALTSTIPPS
Haushaltstipps
Luftfeuchtigkeit regulieren
Die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung darf weder zu hoch noch zu niedrig sein. (Quelle: imago/Paul von Stroheim)

Darf man bei Regen oder Nebel lüften? Was bei zu trockener oder zu feuchter Luft zu tun ist. mehr

Putzen
Edelstahl richtig reinigen
Edelstahl reinigen und pflegen: Jeder Fleck sticht sofort ins Auge. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Jeder Fingerabdruck sticht sofort ins Auge. Neun Tipps, mit denen Edelstahl blitzblank wird und bleibt. mehr

Haushaltstipps
Kissen waschen und trocknen
Ein- bis zweimal pro Jahr sollte man seine Kopfkissen waschen. (Quelle: Screenshot: Bitprojects)

Wasch-Trick verhindert, das die Daunen verklumpen. Was man sonst noch beachten muss. mehr

VIDEO-TIPPS
Ungeziefer
Tipps gegen Silberfische

Vor allem in dauerfeuchten Bädern treten die ekligen Krabbler auf. So wird man sie los. Video

diybook
Was tun, wenn's im Abfluss stinkt?

Ein einfacher Trick beseitigt den Geruch. Auch Verstopfungen sind schnell behoben. Video

Lifehack
Einfache Tricks gegen Kabelsalat

Mit diesen simplen Lösungen vermeiden Sie Chaos und abgeknickte Kabel. Video

SERVICE

© Ströer Digital Publishing GmbH 2017

Anzeige