Sie sind hier: zuhause.de > Wohnen > Badezimmer >

Das perfekte Badezimmer für die ganze Familie

...
Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Ein Badezimmer für die ganze Familie

Autor: os

Das perfekte Badezimmer wird allen Familienmitgliedern gerecht. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das perfekte Badezimmer wird allen Familienmitgliedern gerecht. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Im Familienbad geht es morgens turbulent zu: Alle möchten praktisch gleichzeitig ins Bad, die einen brauchen länger, die anderen warten ungeduldig. Wer sein Badezimmer richtig plant, vermeidet Stress und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Mit der richtigen Einteilung können sich sogar mehrere Personen gleichzeitig im Badezimmer aufhalten und es gibt dennoch Rückzugsmöglichkeiten ins private Spa. Den passenden Grundriss und aktuelle Bad-Trends sehen Sie in unserer Fotoshow.

Wenn genügend Platz vorhanden ist, sollte die Badwanne am besten ein Zweisitzer sein. So kann nach Wunsch auch ein Kleinkind mit einem Erwachsenen in die Wanne. Sie sollte möglichst im hinteren Raumbereich eingeplant werden. Dann lässt sich der Badebereich mit einem Vorhang abtrennen. So entsteht ein eigener kleiner Wellness-Bereich. Dimmbare Wandleuchten oder Downlights in der Decke zaubern bei Bedarf die richtige Stimmung. Perfekt wird es, wenn man große Fenster direkt gegenüber einplant. So kann bei einem entspannenden Bad der Blick in die Weite schweifen, ohne dass man sich eingesperrt fühlt.

Waschbecken auch für Kinder optimieren

Eine große Waschtischplatte mit zwei Keramikbecken garantiert ausreichend Platz. Die Platte sollte etwas niedriger sein, damit Kleinkinder darauf auch bequem sitzen, empfiehlt die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft. Lässt man den Bereich unter den Becken offen und wählt als Stauraum seitliche Schränke, bringt das Luftigkeit ins Bad. Den Unterschrank ersetzt eine schmalere Ablage, auf der beispielsweise Körbe als Aufbewahrungsort für alltägliche Utensilien dienen. Auf einer Stange, die unter dem Waschtisch angebracht wird, finden Handtücher Platz zum Trocknen. Da sie etwas niedriger angebracht ist, kann auch der Nachwuchs seine Handtücher hier aufhängen.

Bad und WC voneinander trennen

Damit das Bad seinen Spa-Charakter behält, sollte das WC besser durch Wände abgetrennt werden. Der beste Platz ist direkt neben dem Eingang. Eine praktische Schiebetür spart noch zusätzlich Raum. Das Licht lässt man am besten über einen Bewegungsmelder regeln, dann kann es niemand aus Versehen brennen lassen.

Gemütlichkeit ist Trumpf im Badezimmer

Ein einladendes Ambiente, in dem sich die ganze Familie wohlfühlt, entsteht durch natürliche Produkte und Farben. Holz zum Beispiel mögen alle und liegt gerade wieder voll im Trend. Es muss jedoch gegen Feuchtigkeit geschützt und wasserfest verleimt sein. Bei Bodenfliesen unbedingt auf das Prädikat "rutschhemmend" achten. Aktuelle Erd- und Sandtöne schmeicheln dem Auge und schaffen auch optisch Wärme.

Weitere Tipps und Tricks zum realisieren Ihrer Badezimmer Ideen finden Sie in unserer Hauptkategorie.

Quelle: t-online.de

Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
 

"Das perfekte Badezimmer für die ganze Familie" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Das perfekte Badezimmer für die ganze Familie" gefallen hat.

 

Was ist Ihnen lieber: Duschen oder baden?

Anzeige
HAUSHALTSTIPPS
Haushaltstipps
Luftfeuchtigkeit regulieren
Die Luftfeuchtigkeit in der Wohnung darf weder zu hoch noch zu niedrig sein. (Quelle: imago/Paul von Stroheim)

Darf man bei Regen oder Nebel lüften? Was bei zu trockener oder zu feuchter Luft zu tun ist. mehr

Putzen
Edelstahl richtig reinigen
Edelstahl reinigen und pflegen: Jeder Fleck sticht sofort ins Auge. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Jeder Fingerabdruck sticht sofort ins Auge. Neun Tipps, mit denen Edelstahl blitzblank wird und bleibt. mehr

Haushaltstipps
Kissen waschen und trocknen
Ein- bis zweimal pro Jahr sollte man seine Kopfkissen waschen. (Quelle: Screenshot: Bitprojects)

Wasch-Trick verhindert, das die Daunen verklumpen. Was man sonst noch beachten muss. mehr

VIDEO-TIPPS
Ungeziefer
Tipps gegen Silberfische

Vor allem in dauerfeuchten Bädern treten die ekligen Krabbler auf. So wird man sie los. Video

diybook
Was tun, wenn's im Abfluss stinkt?

Ein einfacher Trick beseitigt den Geruch. Auch Verstopfungen sind schnell behoben. Video

Lifehack
Einfache Tricks gegen Kabelsalat

Mit diesen simplen Lösungen vermeiden Sie Chaos und abgeknickte Kabel. Video

SERVICE

© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige