Sie sind hier: zuhause.de > Garten > Gartengestaltung >

Balkonpflanzen für sonnige und schattige Balkone

...
Schriftgröße ändernSchriftgröße ändern Schrift
Drucken Drucken

Die besten Pflanzen für sonnige und schattige Balkone

Autor: ag; sj

Für jeden Balkon gibt es die passenden Pflanzen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Für jeden Balkon gibt es die passenden Pflanzen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Auf einem üppigblühenden Balkon entspannt es sich im Sommer gleich nochmal so gut. Damit die Blütenpracht gelingt, müssen die Pflanzen sich wohlfühlen. Entscheidend ist dabei der Standort. Nicht jedes Pflänzchen ist der massiven Sonneneinstrahlung eines Südbalkon gewachsen und mancher Blume fehlt an der Nordseite die Sonne. Damit Sie Ihre grüne Oase möglichst lange genießen können, haben wir in unseren Foto-Shows die besten Pflanzen für sonnige Balkone und für schattige Balkone zusammengestellt.

Sonnenanbeter freuen sich über einen Balkon mit südlicher Ausrichtung, allerdings braucht man dafür auch Pflanzen, die pralle Sonne aushalten können. Sofern die Wasserversorgung ausreichend ist, gedeihen auf der Südseite beispielsweise Geranien, Petunien, Kapkörbchen, Strauchmargeriten (Argyranthemum frutescens), Kapmargeriten (Osteospermum ecklonis), Zauberglöckchen (Petunia 'Million Bells') oder Husarenkopf wunderbar. Es müssen aber nicht immer Blühpflanzen sein: So bringen beispielsweise Buntnesseln einen schönen Kontrast in das Ensemble der Pflanzen.

Die besten Pflanzen für sonnige Balkone
6 Bilder von 12

Tropische Pflanzen mögen Sonne

"Viele unserer Balkonpflanzen stammen ursprünglich aus den Tropen, Subtropen oder den Mittelmeerländern und benötigen für eine gute Entwicklung eine hohe Lichtsumme. Zwei Drittel aller Balkonpflanzen lieben daher einen sonnigen Standort", erklärt Gottfried Röll, Gartenbautechniker bei der Bayerischen Gartenakademie.

Sonniger Standort = häufig gießen

Allerdings brauchen die Pflanzen auf der Südseite meist auch besonders viel Wasser. Daher sind Balkonkästen und Kübel mit Wasserspeicher sinnvoll. Damit das Wasser nach dem Gießen nicht gleich wieder verdunstet, kann man in Kübeln Kiesel auf die Erde legen. Das sieht zudem sehr hübsch aus. Es ist aber auf jeden Fall ratsam frühmorgens oder abends zu gießen.

Mediterranes Flair auf dem Balkon

Wer seinem Balkon einen eher mediterranen Anstrich geben möchte, ist mit der Bougainvillea und dem Oleander gut bedient. Beide Pflanzen bevorzugen sonnige Standorte. Die zarten Blüten der Bougainvillea setzen außergewöhnliche Farbakzente, die man selten auf einem Balkon findet. Vor allem, da der Oleander erst im Herbst blüht, verlängert er die Farbenpracht auf dem Balkon.

Der Oleander muss oft gegossen werden, benötigt viel Sonne und kann zum Beispiel von Schildläusen befallen werden. Die Bougainvillea blüht von Frühjahr bis Herbst und benötigt einen sonnigen Standort und viel Wasser. Sie kann von Spinnmilben und Blattläusen heimgesucht werden und sollte regelmäßig umgetopft werden.

Die besten Pflanzen für schattige Balkone
6 Bilder von 8

Ost- und Westbalkone sind pflegeleicht

Besitzer von Balkonen mit Ost- oder Westausrichtung können sich glücklich schätzen. Hier herrscht ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Sonne und Schatten. Gleichzeitig ist die brennende Mittagssonne kein Thema. Auf solchen Balkonen wachsen alle Blumen einigermaßen gut. Ein weiterer oft vernachlässigter Gesichtspunkt bei der Auswahl der Balkonpflanzen ist der Wind. Blüten werden zerfetzt oder ganze Triebe brechen ab, was sehr ärgerlich ist. Hier sollte man auf hängende Varianten von Balkonblumen wie zum Beispiel Hängepetunien und -fuchsien verzichten und statt dessen die stabileren aufrecht wachsenden Varianten wählen.

Balkonpflanzen für schattige Standorte

Wer auf dem Balkon viel Schatten hat, muss auf bunte Farbtupfer jedoch nicht verzichten. "Mit der richtigen Pflanzenwahl können so auch auf einem Balkon an der Nordseite eines Hauses Akzente gesetzt werden", erklärt Beate Kollatz vom Fachbereich Gartenbau der Sächsischen Landesanstalt für Landwirtschaft in Dresden. Mittlerweile gibt es zahlreiche Pflanzen, die den Platz im Freien auch ohne direkte Sonneneinstrahlung in ein Blütenmeer verwandeln.

Eine Überlebenskünstlerin, die fast ganz ohne Sonne auskommt, ist die Fuchsie. Sie blüht und fühlt sich pudelwohl, wo andere Balkonpflanzen längst die Blätter hängen lassen. Für Töpfe und Kästen im Schatten bieten sich außerdem Fleißige Lieschen, Elfenspiegel oder die Schneeflockenblume an. Das Trio mag es allerdings nicht ganz so kalt und dunkel wie beispielsweise die Fuchsie. Manche Pflanzen gedeihen aber nur an einem halbschattigen Standort, geschützt vor praller Mittagssonne. Ideale Balkonpflanzen für halbschattige Standorte sind Begonie, Vanilleblume und Edellieschen.

Quelle: zuhause.de

Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an

Artikel versenden

Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
 

"Balkonpflanzen für sonnige und schattige Balkone" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Balkonpflanzen für sonnige und schattige Balkone" gefallen hat.

 
Anzeige
AKTUELLE GARTEN-TIPPS
Herbst
Laub mühelos entfernen
Laub entfernen kann viel Mühe machen. Doch man kann sich die Arbeit erleichtern. (Quelle: imago/Jürgen Schwarz)

Herbstlaub macht viel Arbeit. Mit diesen praktischen Tipps geht es gleich deutlich einfacher. mehr

Gartenarbeit
Die besten Kürbissorten
Kürbissorten in der Übersicht: Nicht alle schönen Kürbisse sind auch essbar. (Quelle: imago)

Als Dekoration oder zum Essen: Wie man reife Kürbisse erkennt und am besten lagert. mehr

Rasenpflege
Wer jetzt noch mähen muss
Rasenmähen: Ein guter Rasenmäher und ein paar Tipps zum Rasenmähen sorgen für schönes Grün. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Diese fünf häufigsten Fehler beim Rasenmähen im Herbst sollten Sie vermeiden. mehr

VIDEO-TIPPS
diybook
Baumstumpf selbst entfernen

Mit diesem Hilfsmittel ist der hässliche Stumpf im Nu verschwunden. Video

Gartenideen
Tolle Ideen für kleine Gärten

In der Stadt bleibt für Gärten wenig Raum. Mit ein paar Tricks trumpfen sie trotzdem groß auf. mehr

Clevere Apparatur
Holz hacken ganz ohne Mühe

Dieser Tüftler hatte eine clevere Idee, die ihm das Leben viel viel leichter macht. mehr

SERVICE

© Ströer Digital Publishing GmbH 2017

Anzeige